Kopfbereich - Link zur Startseite








In eigener Sache



Als erstes möchte ich mich bei all den vielen Fotofreunden und Bekannten bedanken, die in den letzten Wochen unsere Ausstellung im Haus des Gastes in Oybin besuchten und uns schriftlich bzw. persönlich ihre Anerkennung zum Ausdruck brachten.
Besonders die positive Resonanz auf den erschienenen Bildband „Rechts und links der Bimmelbahn“ freut mich sehr und ich danke denen, die mir dies persönlich übermittelten.
Das Buch kann weiterhin zum Preis von 12,80€ bei mir bestellt werden.
Eine Mail an dieterweise@DIESE ZEICHEN LOESCHENweb.de reicht.
Die Wand- und Tischkalender sind bei mir leider ausverkauft und nicht mehr erhältlich.
Nächstes Jahr werden meine Wand- und Tischkalender „Recht und links der Bimmelbahn 2019“ beim Oberlausitzer Verlag erscheinen.
Viele liebe Grüsse
Dieter Weise






18. November 2017
Blick zum Berg Oybin






18. November 2017
Blick zur Lausche






18.November 2017 gegen 7:20 Uhr (-2 Grad)
Sonnenaufgang an der alten Eiche






4.November 2017
Sonnenaufgang bei Bertsdorf-Hörnitz





4.November 2017
Morgendämmerung an der Kirche von Hainewalde









3.November 2017 gegen 17 Uhr
Vollmond über Bertsdorf-Hörnitz und im Hintergrund Zittau



30.Oktober 2017
Sonnenuntergang am Steinberg











30. Oktober 2017

Rund um den Breiteberg und Blick auf Hainewalde




















19.Oktober 2017
Blick vom Hochwaldturm zur Lausche







19.Oktober 2017
Der Hochwaldtum mit seiner Baude im Licht der Sonne.















18. Oktober 2017
Blick zum Hochwald im Herbst










18.Oktober 2017
Sonnenuntergang am Grundbachsee in Olbersdorf




17.Oktober 2017
Blick auf die Kirche von Hainewalde












17.Oktober 2017
Herbst an der Lausche







14.Oktober 2017
Farbenpracht am Berg Oybin


Perfektes Herbstwetter mit viel Sonne und einer prächtigen Laubfärbung an den Bäumen am Berg Oybin veranlassten mich, die schwierige Kraxelei oberhalb der Oertelwand zu unternehmen. Mit Frau,Hund Bolle und der Drohne im Rucksack ging es los. Gleich zu Beginn fand meine Frau drei wunderschöne, große Steinpilze und hatte bis zum Fotopunkt ständig zu tun, die Pilze einzusammeln. Das Problem war eigentlich nur, wohin damit? Also musste ein Unterhemd herhalten und der Transport war somit gesichert.
Ein schöner Fotopunkt, der nun langsam zuwächst und keine gute Sicht mehr auf die gegenüberliegende Burg und Klostenanlage des Berges Oybin zulässt. In kurzer Zeit war meine Drohne startklar und das Ergebnis entschädigte für die Strapazen des Aufstieges. Einzigartig bunt präsentierte sich der Berg Oybin in seinem Herbstkleid und die Sonne sorgte für die richtige Beleuchtung.











9.Oktober 2017
Herbststimmung am Hochwald und am Berg Oybin


















19. September 2017
Die Hainewalder Kirche im Abendlicht







19. September 2017
Aufnahmen von Aussichtsturm der Johanniskirche
Schöne Wolken und Sonne veranlassten mich mit der Fotoausrüstung zum Aufstieg. Als ich dann die Kamera einsatzbereit hatte verschwand die Sonne hinter einer großen Wolke. Dafür stand die Katze für ein Fotoshooting bereit und verhielt sich sehr professionell. Die mit dem Aufstieg verbundene Anstrengung hatte sich wieder gelohnt. Danke













Fotozugveranstaltung am 17. September 2017 mit Tanago bei der Döllnitzbahn in Mügeln.