Kopfbereich - Link zur Startseite




17. April 2015
Am Nachmittag gegen 15 Uhr kam ein Sonderzug mit zwei großen Schnellzug-Dampflokomotiven von Dresden nach Zittau.
Hier in Mittelherwigsdorf wird der Sonderzug gezogen von der 01 118 und als Unterstützung am Zugende die 01 0509.





Die Dampfloks 01 0509 und 01 2118 des Sonderzuges aus Dresden

werden hier in Zittau gedreht und für die Rückfahrt bereitgestellt.
Dieses alte Stellwerk und die Drehscheibe waren mit den beiden Schnellzug - Dampflokomotiven der Baureihe 01 ein besonderes Motiv.









Gegen 17:55 Uhr fuhr der Sonderzug von Zittau aus nach Dresden zurück.

Diese Aufnahmen entstanden am Viadukt in Mittelherwigsdorf.





27. September 2014 gegen 12:30 Uhr am Viadukt in NovinaCz

Ein Sonderzug des Lausitzer Dampflok Club e.V. von Cottbus über Dresden, Bad Schandau nach Liberec.



Hier noch Aufnahmen vom planmäßigen Zugverkehr auf dem Viadukt.






13.Mai 2012 Dampfbahnromantik am Löbauer Berg
(Schafberg (links) mit Sendeturm und Löbauer Berg (rechts)





8.April 2012
Eine Ostersonderfahrt von Nossen über Bautzen-Löbau führte gegen 15:40 Uhr über den Höllengrundviadukt nach Ebersbach. Mit der 50 36 10 ging es dann über Wilthen wieder zurück nach Nossen.



6.April 2012 mit dem Osterhasen über den Höllengrundviadukt nach Ebersbach und zurück nach Löbau





7. Januar 2012 fuhr ein Sonderzug vom Lausitzer Dampflok Club e.V von Cottbus mit der Dampflok 35 1019-5 nach Zittau durch das landschaftlich schöne Neißetal. Die Bahnstrecke führt 12.5 Kilometer durch polnisches Gebiet.
Meine Aufnahmen entstanden am Rosenthaler Zipfel, wo die Strecke die Neiße zweimal überquert, um 260 Meter durch deutsches Gebiet zu fahren.
Leider waren heute "wieder" keine schönen Lichtverhältnisse.



Nach Ankunft des Sonderzuges in Zittau wird die Lok entsprechenden Wartungsarbeiten unterzogen.Gegen 19 Uhr steht der Sonderzug zur Heimreise nach Cottbus bereit.






Am 3. Dezember 2011 fuhr am Vormittag ein Nikolaussonderzug bespannt mit der Dampflok 52 8080 von Löbau - Goerlitz nach Zittau und zurück, durch das landschaftlich schöne Neißetal. Die Bahnstrecke führt 12.5 Kilometer durch polnisches Gebiet.
Meine Aufnahmen entstanden am Rosenthaler Zipfel, wo die Strecke die Neiße zweimal überquert, um 260 Meter durch deutsches Gebiet zu fahren.
Zwischendurch fuhr ein Triebwagen "Desiro Classic" ins Neißetal Richtung Goerlitz.
Leider waren heute keine schönen Lichtverhältnisse.